Pfeil Extern Facebook Instagram LinkedIn Vergrößern Kontakt

Rund 4000 Quadratmeter Industriekultur

Die One-Stop-Eventlocation Grand Hall ZOLLVEREIN®, die aus der Kompressorenhalle auf dem Gelände der Zeche Zollverein Essen entstand, versprüht ihren eigenen Zauber. Auf mehreren Ebenen eröffnen sich beeindruckende 4000 qm Veranstaltungsfläche, gespickt mit stählernen Zeitzeugen der Industriekultur.

Hier finden bis zu 2500 Gäste Platz. Und die freuen sich mit Ihnen als Eventmanager und Auftraggeber über tageslichtdurchflutete, barrierefrei zugängliche Räumlichkeiten, die behutsam, denkmalgerecht und nachhaltig saniert wurden.

 

Foyer EG
Nutzfläche:360 m²
Grundfläche:450 m²
Länge x Breite:20 m x 23 m
Deckenhöhe:5 m
Kapazität:bis 350 Personen
Club-Bereich EG
Nutzfläche:460 m²
Deckenhöhe:5
Grundfläche:880 m²
Länge x Breite:20 m x 23 m
Kapazität:bis 450 Personen
Grand Hall OG
Nutzfläche:ca 1.800 m²
Deckenhöhe:8 m
Grundfläche:ca 2.000 m²
Länge x Breite:ca 90 m x 20 m
Kapazität:bis 2.500 Personen
Schalthaus Foyer
Nutzfläche:215 m²
Deckenhöhe:6,85 m
Grundfläche:265 m²
Kapazität:a. Anfrage
Schalthaus Raum 1
Nutzfläche:175 m²
Deckenhöhe:6,85 m
Grundfläche:195 m²
Kapazität:a. Anfrage
Schalthaus Raum 2
Nutzfläche:155 m²
Deckenhöhe:6,85 m
Grundfläche:175 m²
Kapazität:a. Anfrage

Die GRAND HALL – flexibel in jedem Punkt

In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den einzelnen Gewerken steht das Team der Grand Hall ZOLLVEREIN® für eine ausgesuchte Eventlogistik. Von der Bespielung, Einrichtung und Ausstattung über Technik und Catering bis zum nachhaltigen Anreisemanagement.

So flexibel, wie das Team reagieren kann, ist auch das Raumkonzept der Location angelegt. In der Grand Hall können unterschiedliche Bereiche in variablen Größen gebucht werden – neben der Halle selbst gibt es Club, Foyer und Schalthaus, von 25 bis 4000 qm, je nach Veranstaltungsart und -größe frei untereinander kombinierbar.

Alle Ebenen sind mit Aufzügen erreichbar. Darüber hinaus verfügt die Grand Hall über Lastenaufzüge – ein LKW-Auflieger kann innerhalb von 40 Minuten vollständig entladen werden. Direkt an die Halle angrenzende Küchen und Rücklaufstationen sorgen während des Events für ein reibungsloses Catering.  Zudem hält die Grand Hall großzügige Backstage- und Sozialräume bereit.

Weitere zusätzliche Räumlichkeiten und Freiflächen stehen auf dem Areal Zollverein zur Verfügung.

3D Rundgang

Foto-Galerie

Fact Sheet

Lage und
Verkehrs­anbindung

Die Grand Hall ZOLLVEREIN® liegt auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei Zollverein. Das gesamte Areal Zollverein ist als UNESCO Welterbe ein Denkmal von Weltrang und mit einer Fläche von über 100 Hektar so groß wie etwa 100 Fußballfelder.

Durch die nahegelegenen Autobahnanbindungen zur A40, A42 sowie der A52, dem Essener ICE-Bahnhof sowie den Flughäfen Düsseldorf und Dortmund, befindet sich die Grand Hall verkehrsgünstig gelegen im Herzen der MetropoleRuhr.

Grand Hall Zollverein GmbH
Kokereiallee 9-11
45141 Essen

Die Anfahrt zur Eventlocation erfolgt über die Arendahls Wiese.

Routenplaner

Grand Opportunities

Die Grand Hall ZOLLVEREIN® in Essen: Im weltweit größten Bergwerk wurde 1986 die letzte Schicht gefahren. Als Industriedenkmal blieb Zollverein erhalten, seit 2001 gehört die Zeche zum Welterbe der UNESCO. 2017 entstand mit dem Umbau der ehemaligen Sauger- und Kompressorenhalle die Grand Hall ZOLLVEREIN® mit Halle, Foyer&Club sowie Schalthaus.

Heute verbinden sich gelebte Industriekultur und symmetrisch-sachliche Bauhausarchitektur zu einer Eventlocation als eine der ersten Adressen für Live-Kommunikation – im Ruhrgebiet und weit darüber hinaus.

 

 

Das UNESCO Welterbe Zollverein ®

Die Grand Hall ZOLLVEREIN® ist eine multifunktionale Eventlocation und befindet sich auf dem UNESCO Welterbe Zollverein in Essen – mitten im Herzen der MetropoleRuhr.

In Betrieb genommen wurde sie am 12. September 1961 als Sauger- und Kompressorenhalle auf der ehemaligen Kokerei Zollverein. In dieser Funktion verblieb sie über drei Jahrzehnte, bis sie am 30. Juni 1993 stillgelegt wurde.

Die gesamte Anlage ZOLLVEREIN® Schacht XII war die größte und modernste Steinkohleförderanlage der Welt. Seit 1998 widmet sich die im selben Jahr gegründete Stiftung Zollverein der Wiedernutzbarmachung und Erhaltung des Industriedenkmals.

CORPORATE EVENTS IN DER GRAND HALL ZOLLVEREIN®

Kundenveranstaltung Hagedorn Unternehmensgruppe
https://www.unternehmensgruppe-hagedorn.de/

 

Newsletter-Anmeldung

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

So erreichen
Sie uns